· 

Weltraum


Unser Weltraum in der Taka – Tuka Gruppe

Wir hatten seit einigen Wochen das Thema Weltraum, da sich unsere Kinder dieses Thema sehr gewünscht haben.

 

Wir sind damit angefangen die Planeten kennenzulernen und haben das Sonnensystem nachgebaut. Das Modell, was die Kinder selber gebastelt haben, hängt über dem Tisch in der Gruppe. Damit die Kinder sich die Namen der

Planeten besser merken können, haben wir den Spruch „Mein Vater Erklärt Mir Jeden Sonntag Unseren Nachthimmel“ auswendig gelernt.

 

Beim Spiel „Mein rechter, rechter Platz ist frei“ bewegten sich die Kinder als Planeten durch den Stuhlkreis. Während des Frühstückes hat eine Erzieherin den Kindern anhand des Modells kleine Geschichten über einen Astronauten namens Hannes und seine Rakete erzählt.

 

Gemeinsam haben wir dann einen fenstergroßen Alien und Astronauten aus Papierschnipseln gestaltet. Sie begrüßen unsere Besucher vom „Planeten Erde“. Aus silbernem und goldenem Papier haben wir kleine Raketen zum Aufhängen gebastelt und den Waschraum der Kinder neu gestaltet. Dieser ist jetzt ein Raumschiff mit 2 großen Fenstern, durch die man in den Weltraum gucken kann.

Das Highlight zu unserm Thema war ein gemeinsamer Besuch des Planetariums in Osnabrück. Dort konnten wir den Sonnenauf- und -untergang, die Mondphasen, die Sternbilder und die Laufbahn der Planeten beobachten.