Ausbildungsbörse

Praktikumsplätze im Rahmen der Berufsorientierung

Allgemeinbildende Schulen (Hauptschule-Realschule-Gesamtschule-Oberschule-Gymnasium-...)

Betriebspraktikum

Sozialpraktikum

Zukunftstag: Girls'Day und Boys'Day in Niedersachsen

Praktikumsplätze im Rahmen der schulischen Ausbildungen

Sozialpädagogische Assistentin/Sozialpädagogischer Assistent

Erzieherin/Erzieher

Heilpädagogin/Heilpädagoge

neu*neu*neu    Zusatzkraft Ausbildung

Tätigkeitsbegleitende Ausbildung mit Vergütung

Vergüteter Quereinstieg

Ziel ist der Abschluss als Sozialpädagogische Assistentin/Sozialpädagogischer Assistent

mindestens 15 Stunden pro Woche im Jahresdurchschnitt auf Grundlage eines Arbeitsvertrages beschäftigt

Diese neue Form der Ausbildung wird durch das Land Niedersachsen gefördert und ist in unserer KiTa möglich.

Die Voraussetzung sind die Einstiegskriterien für das 2. Ausbildungsjahr Sozialassistenz (z. B. abgeschlossene Berufsausbildung, Abitur,...)

Bei Interesse an dieser Ausbildungsform bitte direkt an uns wenden.

Praktikum zur Erlangung der allgemeinen Fachhochschulreife

1 Praktikumsplatz ab 01.08.2021 zu vergeben -Vergütung 100 € Pro Monat-

Schüler, die den schulischen Teil der Fachhochschulreife (nach dem ersten Jahr der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe, in den Bildungsgängen des Abendgymnasiums und Kollegs bzw. den Bildungsgängen des beruflichen Gymnasiums) erworben haben, können in dem einjährigen gelenkten Praktikum mit einer monatlichen Vergütung 100€ pro Monat die allgemeine Fachhochschulreife (NRW) erlangen.

Jahrespraktikum in Klasse 11 Fachoberschule für Gesundheit und Soziales (FOS11/12)

1 Praktikumsplatz ab 01.08.2021 zu vergeben -Vergütung 100 € Pro Monat-

Der Besuch der Fachoberschule dauert zwei Jahre. Die Besonderheit ist dabei sicher das Jahrespraktikum in der Klasse 11. Durch die Wahl Ihres Praktikumsbetriebs können Sie schon zu diesem Zeitpunkt Ihrer Ausbildung individuelle Schwerpunkte setzen,  indem Sie Ihr Praktikum beispielsweise bei Interesse an einer Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher in einer Kindertagesstätte absolvieren.

Nach erfolgreichem Abschluss der Klasse 12 besitzen Sie die Fachhochschulreife (FHR) und haben damit die Möglichkeit, an einer Fachhochschule zu studieren. Typische Studienfächer sind nach Abschluss der Fachoberschule beispielsweise Soziale Arbeit oder Gesundheitswissenschaften.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

1 BFD-Stelle ab 01.08.2020 zu vergeben - Vergütung 250 € pro Monat-

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Freiwilliges Engagement lohnt sich: Als Freiwillige oder Freiwilliger sammeln Sie wertvolle Lebenserfahrung. Als Einsatzstelle profitieren Sie von engagierter Unterstützung, die Ihrer Arbeit zusätzliche Inspiration verleiht.

 

 

Nähere Informationen über den BFD

mit KLICK auf das Logo